Gute Stimmung bei der zweiten Sitzung

Auch in der zweiten Sitzung 2017 zündete die KNG ein Feuerwerk der guten Laune.
Die „Schräge Elf“ gab zu ihrem elfjährigen Bühnenjubiläum nochmal richtig Gas – während der Sitzung und danach.

Die Tänze waren alle wieder gigantisch. Ein großes Lob an die süßen Minis, die coole Nachwuchsgarde, an unsere tolle Große Garde für den Gardemarsch und Showtanz, das neue kleine Männerballett und das große Abschieds-Männerballett.

 

Unsere Büttenredner begeisterten das Publikum mit ihren Vorträgen:

 

 

Ein Frechdachs (Fabio Scheuerer) sorgte als jüngster Redner für Lacher.

Miss Liberty (Melanie Klagmann) verteilte Seitenhiebe auf die Weltpolitik.

Katharina von Bora (Karin Vetter) erzählte die wahre Geschichte der Reformation.

Im Reisebüro (Hubert und Florian Eppler) kamen Themen rund um die Welt zur Sprache.

Marie und Fred (Sabrina Weber und Siegfried Sonder) diskutierten zum Beispiel über das Gesundheitswesen. Gelungenes Debüt!

Hermine (Ingrid Schwarz) konnte anlässlich ihres 22-jährigen Bühnenjubiläums nochmals ihren Hermann (Hermann Philip) vom Sofa auf die Bühne holen.

Beim Sprachkurs zeigte der Lehrer (Bodo Dittrich, ehemaliger KNG-Präsident) seinem Sprachschüler (Marlon Huber) alles rund um die Anatomie und Sprache des Rastatters.  

Wahnfriede Schmelzle (KNG-Schatzmeisterin Marianne Schneider) brachte Buchhändlerin Simone de Poubelle (Kerstin Huber, erste Vorsitzende der KNG) fast um den Verstand.

Ein Fastnachter (Frank Ullrich) präsentierte eine perfekt gereimte und gesungene Rede.

Traditionell sind viele Vertreter der befreundeten Vereine anwesend, darunter auch einige Prinzenpaare. Wir freuen uns immer, Euch zu sehen. Schön war’s!

Nach der Sitzung wurde wieder in der KNG-Bar im Keller gefeiert. Auch die Bar präsentiert sich in diesem Jahr neu: ganz im Stil der 60-er Jahre. Danke an Marlon und Kerstin Huber und alle Helfer! Ein großes Dankeschön auch an alle anderen Aktiven auf der Bühne und dahinter. Es hat wieder riesig Spaß gemacht mit Euch!

„Mittendrin statt nur dabei!“ Getreu diesem Motto hat die KNG 2017 ein neues, gemütliches Bühnenbild bekommen – herzlichen Dank an Tina Ibach, wir fühlen uns pudelwohl auf der Bühne.

„Das passt sehr gut zu uns“, so Präsident Michael Weber. „Wir sind alle eine große Familie und sehr stolz darauf, unsere Sitzungen immer mit unseren eigenen Mitgliedern zu gestalten.“ Er führte durch den ersten Teil der Sitzung. Huber Eppler, ehemaliger erster Vorsitzender, moderierte den zweiten Sitzungsteil.

Termine

Stadtfest zum Revolutionsjahr

19.07.24

1. Sitzung 2025

22.02.25 - 19:33 Uhr

2. Sitzung 2025

26.02.25 - 19:33 Uhr

3. Sitzung 2025

01.03.25 - 19:33 Uhr
alle Termine