Lino & Bella

Einen frischen Wind bringen unsere Newcomer in der Bütt, Lino und Bella, auf unsere KNG-Bühne. In der Kampagne 2019/2020 gaben Mutter und Sohn ihr Debüt und sind bereits nicht mehr wegzudenken als Programmpunkt bei unseren Sitzungen.

Der 13-jährige Lino kam selbst auf die Idee Büttenreden zu halten. Einige Jahre war er zuvor schon als Tänzer in der Minigarde aktiv, als er dann aber zu groß und zu alt wurde und es in der Nachwuchsgarde gerade keinen Platz für ihn gab, entschied er sich dazu in die Bütt auf der KNG-Bühne treten zu wollen. Doch natürlich nicht alleine. So kam es, dass seine Mama, die auch schon über 30 Jahre aktiv in der KNG als Tänzerin und Betreuerin ist, mit Lino das perfekte Duo bildet.

Ihre Texte, zuletzt in den Charakteren als Fußballer und Fan, schreibt unser KNG-Urgestein Bodo Dittrich.

Beide freuen sich schon sehr auf die kommende Kampagne. Und auch wir freuen uns die beiden Schauspieltalente auf unseren Sitzungen wieder zu sehen.